full screen background image
...
Sandersfeld Sicherheitstechnik » News » Europaleitstelle und Konzession
Europaleitstelle und Konzession

Die Leitstelle der Sandersfeld Sicherheitstechnik GmbH wurde großzügig umgebaut und damit ein wichtiger Schritt in die Zukunft gemacht.

Bislang galten für Notruf- und Serviceleitstellen in Deutschland Richtlinien, die ausschließlich aus der Versicherungswirtschaft durch den Verband der Sachversicherer (VdS), (heute VdS Schadenverhütung) erstellt wurden.

VdS und Europanorm
Nun gilt seit kurzer Zeit für Leitstellen wie die der Firma Sandersfeld in Leer-Nüttermoor eine europäische Norm, die die Anforderungen baulich, technisch und organisatorisch neu definiert.
Darauf aufsattelnd kann dann eine Leitstelle zudem neu VdS-zertifiziert werden, um auch weiterhin den Anforderungen der Versicherungswirtschaft an eine funktionierende Sicherungskette gerecht zu werden. Die Landschaft der zugelassenen Notruf- und Serviceleitstellen wurde dadurch in Deutschland von mehreren hundert auf derzeit etwa nur dreißig Leitstellen reduziert; Sinn ist hier die Verbesserung der Sicherheit und Qualität des Alarmempfanges und der Bearbeitungen, verbunden mit einer durchgängigen Sicherungskette.
Umfangreiche Prüfungen durch den VdS im Januar 2017 bescheinigten der Firma Sandersfeld ein perfektes Sicherungskonzept sowie die perfekte Umsetzung aller Anforderungen der strengen europäischen Norm und der anspruchsvollen Richtlinie des VdS.

Als erste deutsche Leitstelle „mangelfrei“ bestanden
Der Prüfer bescheinigte den Verantwortlichen bei Sandersfeld begeistert, mit der Sandersfeld-Leitstelle eine erstmals in Deutschland „auf Anhieb mangelfreie“ Leitstelle attestiert zu haben.
Neben der Anpassung an neueste Anforderungen an die Sicherheit für alle Kunden, deren Gesundheit und Sachwerte werden auch die Anforderungen an Sicherheit und Wohlfühlfaktor der modernen Arbeitsplätze der Leitstelle erfüllt.

Konzessionär für die Durchleitung von Feueralarmen direkt zur Feuerwehr
Neuerdings ist die Leitstelle ebenfalls vorgeschaltete Leitstelle für die Landkreise Leer, Wittmund, Aurich sowie für die Stadt Emden für die Durchleitung von Feueralarmen direkt zur Feuerwehr.
Von den jeweiligen Landkreisen und der Stadt Emden wurde Sandersfeld hierfür jeweils auch eine Konzession erteilt, die in den letzten Jahrzehnten ausschließlich von der Firma SIEMENS gehalten wurde. Kunden können in diesen Kommunen nun zwischen zwei Konzessionären wählen.

Die Leitstelle ist auf alle neuen Anforderungen, die das digitale Kommunikationsnetz Deutschlands ab 2018 mit sich bringt, vorbereitet.
Die Dienstleistungen der Leitstelle wurden erweitert um Videoferneinwahl und Videoverifikation bei Einbruchalarmen, Personenortungsdienste sowie ein verbessertes Kundenmanagementsystem.

Das gesamte Team der Firma Sandersfeld ist stolz darauf, das begehrte „ Europazertifikat“ und „VdS-Zertifikat“ erhalten zu haben für eine der modernsten und sichersten Leitstellen Deutschlands, die ihr Herz nach wie vor in Ostfriesland hat.